Event-Tipp
Hier bin ich Mensch, hier will ich sein: Neue Arbeitswelten auf der Zukunft Personal Europe

Besuchen Sie das Future of Work Village vom 11.-13. September in Köln

Lassen Sie sich inspirieren oder werden Sie Aussteller: Im Rahmen der „Zukunft Personal Europe“ zwischen dem 11. und 13. September in Köln präsentiert der Anbieter für Corporate Coworking „Design Offices“ im Future of Work Village innovative und faszinierende Ansätze für den Arbeitsplatz von morgen. Wer seinen Blick über die Kante seines Schreibtisches erheben möchte, wer zeigen oder sehen will, was schon heute möglich ist, sollte sein Büro verlassen und sich auf den Weg machen.

 

© New Work Space Partner Design Offices

 

Wie wollen wir arbeiten?

Was für ein Arbeitsplatz tut uns selbst und unserer Arbeit gut?

Das Grundrezept kennen wir, doch die allgemeine Umsetzung lässt auf sich warten. Es ist ein bisschen so wie einst mit der Glühlampe. Im November 1879 meldete Thomas Edison die „Electric Lamp“ zum Patent an. Doch es sollte Jahrzehnte dauern bis die Glühbirne Einzug ins Alltagsleben der Menschen in den Vereinigten Staaten und Europa hielt.

Zur Frage: „In welchem Arbeitsumfeld arbeiten wir am besten, kreativsten, produktivsten?“ schießen seit Jahren Abhandlungen und Untersuchungen von Wirtschaftspsychologen und Soziologen aus dem Boden wie Pilze im moosig-feuchten September.

 

© New Work Space Partner Design Offices

 

Mehr als 30 Aussteller auf 2.500 qm

Und so unterschiedlich die Perspektiven auch sein mögen, die Antwort ist meist so simpel wie vielschichtig zugleich: Dort, wo wir uns wohl und wertgeschätzt fühlen. Dort, wo wir selbstbestimmt arbeiten können. Dort, wo wir spüren, dass wir mit all unseren Facetten als ganzer Mensch willkommen sind und nicht allein als Produktivitätsfaktor.

So einig man sich bei diesem Punkt ist, so schillernd, überraschend und aufregend sind die Antworten, die im von Design Offices gestalteten Future of Work Village erlebbar gemacht werden. Auf 2.500 Quadratmetern widmen sich etwa 30 Pioniere des New Work den Themen Mobilität, digitale Transformation, Work-Life-Balance und der alles überwölbenden Frage: Was kann getan werden, um Mitarbeitern zu helfen, ihr produktives Potential bestmöglich zu entfalten?

Tägliche Keynote-Reden und sechs über die Messetage verteilte Führungen verschaffen dem Besucher tiefergehende Einblicke in die Zukunft der Arbeit.

© New Work Space Partner Design Offices

work hard: play hard

Wem das alles zu theoretisch, zu trocken klingt, der kann beruhigt werden. Das ist es gerade nicht. Genau wie der Gegensatz von Arbeit und Leben überwunden werden will, verläuft auch hier die Trennlinie zwischen Information und Genuss fließend. Wovon man sich etwa beim von den Beats von DJ Lars Larsen unterlegten GINTasting überzeugen kann. Auf den mehrmals täglich zelebrierten Happy:nings verschmelzen agile Arbeitsmodelle und eine Everyday-Work-Atmosphäre mit Festivaltcharakter. Dabei lassen die Aussteller Sie mit innovativen Tools schon heute die Trends von Morgen testen.

Anmelden und anstoßen!

Als „Future of Work“-Partner vergeben wir Freikarten, solange der Vorrat reicht. Um Ihr kostenloses Ticket anzufordern, schicken Sie uns eine E-Mail an office@officeinspiration.com.

Oder werden Sie gleich Aussteller und präsentieren Sie sich als innovativer Akteur des New Work – und profitieren dabei vom hohem Imagefaktor und Medienaufkommen der „Zukunft Personal Europe.“

Das Messe-Village hat noch Ausstellungsflächen zu vergeben und freut sich darauf, Ihre Ideen kennenzulernen. Dank hochwertig designter Modulstände ist auch eine kurzfristige Teilnahme möglich.

 

Sie sollten kommen, mindestens auf einen Gin!

Das komplette Event-Programm und alle Infos für Aussteller gibt es hier.

 

Das Future of Work Village wird kuratiert von Design Offices. Die Fotos zeigen mögliche Arbeitswelten, die der New Work Space Partner Design Offices auf der Zukunft Personal Europe in Halle 2.1 für die Besucher und Aussteller erlebbar macht.

 

Zur Merkliste