BKR, Tiel

Steckbrief

Ort:
Tiel, Niederlande
Kunde:
BKR
Branche:
Finanz & Investment
Fertigstellungsjahr:
2017
Arbeitsplätze:
250
Größe:
400 m²
Experten:
i29 interior architects (Interior Design)

Eine einfache, zeitlose und starke, neue Identität.

Die Innenarchitekten von i29 haben die neue Lobby, den Konferenzbereich und das Restaurant für BKR, das niederländische Kreditregistrierungszentrum, entworfen. Niederländische Bürger können sich im Registrierungszentrum über die Aufzeichnungen in Bezug über ihre Hypotheken, Darlehen und Schulden informieren. Ziel war es, eine neue Innenidentität zu schaffen, die Professionalität, Genauigkeit und Transparenz ausstrahlt.

Eine offene Landschaft, in der sich die Mitarbeiter mit Kunden treffen und sie über vorrausschauende Finanzthemen beraten, erfordert viele private Bereiche in der Gestaltung und eine hervorragenden Akustik. Eine Serie akustischer Meeting-Stände wird aus weichen beigefarbenen Stoffen und Holz hergestellt, wobei einige stark gefärbte Oberflächen kontrastierende Elemente darstellen.

Eine Herausforderung bestand darin, alle verschiedenen Elemente in ein einheitliches Gesamtbild von Arbeits- und Begegnungsstätten zu integrieren. Ein subtiles Farbspiel aus Oberflächen und Materialien verbindet die verschiedenen Objekte durch den Raum. Teppiche sind im gleichen Farbton wie die Schrankfronten gestaltet, ergänzt mit Tischen und Stühlen in passenden Farbkombinationen. Die hellen Böden, Wände und Decken kontrastieren die Möbel.

Alle Schränke, Tische, Besprechungstische und Bänke werden nach Maß angefertigt. Sie wurden mit ausgewählten Möbeln in passenden Farben ergänzt, um sich an die allgemeine Farb- und Materialpalette anzupassen. Die kräftigen Farben und das grafische Spiel beziehen sich auf den traditionellen niederländischen Modernismus. Das Ergebnis ist eine einfache, zeitlose und starke neue Identität für die BKR.

Credits: Design: i29 Photographer: Ewout Huibers  Auftragnehmer: BAM Tischlerei: Gielissen