BPC Banking, Utrecht

Steckbrief

Ort:
Utrecht, Niederlande
Kunde:
BPC Banking Technologies
Branche:
Technologie
Fertigstellungsjahr:
2016
Größe:
832 m²
Experten:
IND Architects (Interior Design)

Moderner Corporate Style visualisiert durch skandinavische Elemente.

Ein Büro in einem modernen skandinavischen Stil. Das Interieur wurde von der Idee eines Gedankens und der technologischen Systeme inspiriert, die den größten Antrieb des Unternehmens und gleichzeitig das Ergebnis seiner Arbeit darstellen.

Das Büro der Firma BPC Banking Technology in der niederländischen Stadt Utrecht wurde in einem modernen skandinavischen Stil verwirklicht. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Umsetzung von Projekten im Bereich der technologischen Infrastruktur von Einzelhandelsgeschäften für Finanzinstitute und Industrieunternehmen, weshalb sein Interieur Visualisierung und Helligkeit entsprechend der IT-Technologie-Entwicklung ausdrücken soll und gleichzeitig durch strenge Linien und Farben, die typisch für den Finanzsektor sind, beide Bereiche kombinieren soll.

Das Design der Rezeption wird vom Corporate Style des Unternehmens bestimmt - spitze Ecken und blaue Farbe spiegeln das Logo wider.

 

Besucher können auf ihre Termine in einem komfortablen Bereich mit gepolsterten Möbeln und Couchtischen warten. Im Wartebereich ist der Firmenname als 3D-Grafik an die Wand gedruckt worden - Dreiecke, Quadrate und andere geometrische Figuren werden auch hier als Name „BPC“ zusammengefügt, verlaufen aber anschließend. In fast jeder Büroumgebung gibt es Muster von gebrochenen, gekröpften Figuren in allen möglichen Blau-und Grüntönen. Sie spiegeln nicht nur die Corporate Identity, die gemeinsame Identität, des Unternehmens wider, sondern verleihen dem Gebiet auch Dynamik und vermitteln die fortlaufende Entwicklung und den Einfallsreichtum bestimmter Annäherungen, die eine der Schlüsselkompetenzen für ein technologisch versiertes Unternehmen darstellen.

Neben den Besprechungsräumen können spezielle, im Großraum befindliche, offene Treffpunkte für kleinere Besprechungen mit Kollegen oder Kunden genutzt werden. Die Meetingbereiche werden durch lebhafte, hellgrüne Teppiche und Möbel in satten, leuchtend grünen oder blauen Farben hervorgehoben.

Trotz der Anordnung im Herzen des Büros sind die Meeting-Points für Meetings angenehm - blaue Sofas trennen Meeting-Teilnehmer und andere Mitarbeiter an jeweils drei Seiten. Lebhafte, bequeme Sessel und Couchtische sind in der Nähe der Bürofenster platziert worden - hier ist es ruhiger und die Fenster bieten eine großartige Aussicht auf die Innenstadt von Utrecht.

Ein komfortabler Übungssaal wurde in hellen Farben gestaltet, so dass die Teilnehmer nicht von Lehr- und Lernaktivitäten abgelenkt werden können. Geometrische Bilder an einer der Wände verbinden diesen Raum visuell mit anderen Räumlichkeiten des Büros. So auch der Farbmix in den der Stühle.

Credits: Design: IND Architects Auftragnehmer: KOERS Möbelausstatter: Martela, Actiu, Ahrend Bodenbeläge: Interface Glaseinbauten: Wipro Photographer: Alexey Zarodov