The Hive – Bumble HQ, Austin

Steckbrief

Ort:
Austin, USA
Kunde:
BUMBLE
Branche:
Medien
Fertigstellungsjahr:
2017
Größe:
446 m²
Experten:
Mark Odom Studio (Interior Design)

Ein neuer Bienenstock für BUMBLE'S Bienen

Bevor Bumble in das Geschäftshaus im Viertel Rosedale in Austin, Texas zog, war das Team von Mark Odom Studio bereits dabei, den Raum in seiner ursprünglichen Ästhetik der frühen 60er Jahre wiederherzustellen. Als adaptives Wiederverwendungsprojekt ließen sich Mark Odom und sein Team von Fotografien seiner ursprünglichen Form inspirieren und bauten die Textilien und Details dieser Zeit auf kreative Weise nach.

Als Whitney Wolf und ihr Team bei Bumble nach einem Architekten suchten, um ihre Vision des Raumes zum Leben erwecken zu lassen, passte Mark Odom perfekt zu dieser Idee. Die Interior Designer kannten den Raum bereits und stellten die eigene Kreativität unter Beweis. Die Architekten von Mark Odom Studio ließen sich von den Fotos von Bumble und dem Innenarchitekteam von JEI Desgin, Inc. inspirieren, und machten Visionen von Sechseck-Wandverkleidungen und einer auf Lifestyle ausgerichteten Umgebung zur Realität.

Dabei ging es hauptsächlich um:

  • die Schaffung eines Geschäftsraums, der sich wie in einem Wohngebiet anfühlt: Für Bumble war es wichtig, dass sich sein neues Hauptquartier nicht wie ein traditionelles Büro anfühlt. Es sollt eine Kombination aus einem "zu Hause" und "Arbeits"-gefühl entstehen. Mark Odom Studio leitete das Team dahingehend an, sicherzustellen, dass die architektonischen Elemente und die räumliche Gestaltung die Wünsche Bumble's erfüllen und gleichzeitig mit der stilistischen Einrichtung der Stadt im Einklang stehen.
  • Fotos durch Designentwicklung zum Leben erwecken: Die Vision für die Grafik und den Gesamtstil von "The Hive" wurde von einer Vielzahl Inspirationsfotos beeinflusst. Es war die Aufgabe von Mark Odom Studio, diese Fotos zum Leben zu erwecken und gleichzeitig ein Design zu entwickeln, das im Raum funktioniert.
  • Eine große Treppe bauen: Als Mark Odom und sein Team anfingen, sich vorzustellen, wie sie die Vision der großen Treppe in Bumble's Hauptgeschäftsquartier  zum Leben erwecken können, mussten sie zunächst das Problem lösen, wie eine neue Stahlplatte an der vorhandenen Treppenstruktur befestigt werden sollte. Das Team musste auch das Sechseckmuster sorgfältig ausarbeiten, das die Treppe umgibt.
Zitat:

"Es macht immer Spaß, die ursprünglichen Wurzeln einer Struktur wiederherzustellen, insbesondere mit Elementen, die auf architektonische Trends der 1960er Jahre zurückgehen. Mein Team und ich waren inspiriert, auf diesem Fundament aufzubauen und die Vision des Bumble-Teams von einem auf Lifestyle ausgerichteten Firmensitz zu verwirklichen. ,The Hive' (der Bienenstock) wird sicherlich in Austin als einer der stilvollsten, dynamischsten und kollaborativsten Büroräume der Stadt weiterleben." - Mark Odom, Gründer und Chef von Mark Odom Studio

Credits:

Architektur und Interior Design: Mark Odom StudioJEI

Baustatik: CPH Structural Engineering

MEP : Nichols Engineering

Photography: Casey Dunn, Andrea Calo