Alliance Homes, Bristol

Steckbrief

Ort:
Bristol, England
Kunde:
Alliance Homes
Branche:
Bau
Fertigstellungsjahr:
2018
Experten:
Interaction (Interior Design)

Flexibel und kreativ im neuen Büro

Auf einer Mission zur Veränderung mussten Alliance Homes ihr Büro in Bristol in einen modernen und agilen Arbeitsbereich verwandeln, der ihre Marke und Kultur widerspiegeln sollte. Das Alliance Homes-Team nutzte die Gelegenheit, um neue Arbeitsmethoden und einen positiven Kulturwandel zu fördern und ernannte Experten für Interaktion, Arbeitsplatzforschung, Design und Bau. Interaction bezeichnete ihre Vision für die Renovierung als mutig und freute sich darauf, mit Alliance Homes zusammenzuarbeiten, um ihre Ambitionen zu verwirklichen.

Beginnend mit einem vollständigen Beratungsprozess am Arbeitsplatz konnte Interaction wichtige Arbeitstrends und Verhaltensweisen aufzeigen. Die gesammelten qualitativen und quantitativen Daten wurden dann verwendet, um die Gestaltung des neuen Raums zu unterstützen und sicherzustellen, dass die Bedürfnisse und Bestrebungen von Alliance Homes erfüllt werden.

Um die Grenzen ihres neuen Raums zu verschieben und Veränderungen herbeizuführen, war es wichtig, dass die Renovierung flexible Räume umfasste, die sich an die fortschreitende Transformation des Unternehmens von Alliance Homes anpassen konnten. Vor diesem Hintergrund musste Interaction einen progressiven, kreativen und wirklich agilen Arbeitsbereich schaffen.

Alliance Homes unterzog sich einer umfassenden Überprüfung ihrer Werte und ihrer Kultur, setzte neue Ziele und überarbeitete die Arbeitspraktiken und benötigte daher einen Arbeitsplatz, der dies widerspiegelte und ihre Ambitionen unterstützte. Aus diesem Grund wurde Interaction beauftragt, eine umfassende Arbeitsplatzstudie durchzuführen, Empfehlungen auf der Grundlage der gesammelten Daten abzugeben und den Entwurfs- und Erstellungsprozess zu unterstützen. Das Änderungsmanagement war ein wesentlicher Bestandteil des Forschungs- und Designprozesses, und Interaction arbeitete mit dem Alliance Homes-Team zusammen, um sicherzustellen, dass Kollegen einbezogen und konsultiert wurden.

Die Studie umfasste auch einen Schreibtisch, einen Besprechungsraum und eine Breakout-Nutzungsstudie, eine Mitarbeiterbefragung und eingehende qualitative Interviews mit wichtigen Stakeholdern. Durch die Analyse der gesammelten Daten konnte Interaction verbesserte Möglichkeiten der Raumnutzung aufzeigen, Verhaltensänderungen empfehlen, die ihren kulturellen Wandel widerspiegeln und letztendlich den Entwurfs- und Erstellungsprozess unterstützen, um die Bedürfnisse der Mitarbeiter zu erfüllen und einen inspirierenden Arbeitsplatz zu schaffen.

Die Ausstattung erfolgte berufsbegleitend und in zwei Phasen. Mit Hinweisen auf die lokalen maritimen Traditionen wurde der Raum in ein völlig flexibles und attraktives Arbeitsumfeld verwandelt. Mit einer Vielzahl von Arbeitsbereichen wie leisen Kabinen, Besprechungsräumen, Ad-hoc-Besprechungsbereichen und einem großen Arbeitsbereich konnte Interaction eine kreative und funktionale Ausstattung erzielen, die den Wünschen des Alliance Homes-Teams entsprach.

Nach eingehenden Beratungs-, Design- und Ausstattungsprozessen am Arbeitsplatz verfügt das Alliance Homes-Team nun über ein Büro, das die Unternehmenskultur, -werte und -ethos genau widerspiegelt.

Credits:

Interior Design: Interaction

Photographer: Rebecca Faith Photography