Deutsche Bahn Personenverkehr

Das neue Büro ist Wirklichkeit

Steckbrief

Ort:
Frankfurt, Deutschland
Kunde:
Deutsche Bahn Personenverkehr
Branche:
Mobilität
Fertigstellungsjahr:
2021
Arbeitsplätze:
3.000
Größe:
50.000 m²
Besonderheiten:
Activity Based Working
Collaboration & Communication
Flexibilität
Multispace
Post-Covid Office
Experten:
M.O.O.CON GmbH (Beratung)

Das neue „Zuhause“ von 3.000 MitarbeiterInnen der Deutschen Bahn Personenverkehr ist Wirklichkeit. Aus über zehn verschiedenen wurde ein gemeinsamer Standort in Frankfurt: die „Bürowelt Personenverkehr“ in der Europa-Allee.

Wir zeigen Ihnen wie die neue Arbeitswelt aussehen wird, sobald sie von den Mitarbeitenden belebt ist. Denn trotz Fertigstellung „in time“ im Dezember 2020, verhinderte die Corona-Krise bislang eine normale Nutzung.

Ein Rendering der „Bürowelt Personenverkehr“. © Deutsche Bahn

Auf Basis der strategischen Zielvorgaben des Vorstands (Kommunikation und abteilungsübergreifendes Arbeiten verbessern, Zusammenwachsen der Einheiten ermöglichen) entwickelten wir in einem partizipativen Prozess das passende Nutzungskonzept. Ein tätigkeitsorientiertes Arbeitskonzept stellte sich bald als das richtige heraus.

In der Gestaltung des Büros der Zukunft eröffnete die Corona-Krise noch einmal neue Möglichkeiten, die Einfluss auf unsere Planung nahmen. Schnell wurde klar: Arbeitsorte und -umgebungen müssen attraktiv und vielseitig sein. Die NutzerInnen müssen sich – sobald die Situation wieder eine Rückkehr ins Büro erlaubt – wohlfühlen und vom Büro regelrecht angezogen werden. Das gelingt nur, wenn unterschiedliche Arbeitsmöglichkeiten angeboten und gleichzeitig die Vorzüge des Homeoffice genutzt werden können. Also nahmen wir die Learnings aus dem dezentralen Arbeiten mit ins Projekt.

„Der Büro-Schreibtisch ist eben nicht immer der optimale Arbeitsplatz. Während der Corona-Zeit haben wir alle auch mal auf der Couch, auf dem Balkon oder ungestört in einem geschlossenen Raum gearbeitet. All diese Qualitäten und noch mehr bilden wir heute in unserer Arbeitswelt ab.“ – Michael Rehschuh, Projektleiter Bürowelt Zentrale Personenverkehr, Deutsche Bahn

Attraktive Arbeitswelt sorgt für Rückkehr ins Büro

Für rund 3.000 Mitarbeitende gibt es nun 2.250 verfügbare Schreibtisch-Arbeitsplätze und sehr viele weitere, verschiedene Arbeitsmöglichkeiten, die sie bestmöglich in ihrem täglichen Tun unterstützen.

Darüber hinaus verfügt das Gebäude über:

– Zentrale Kommunikations- und Meetingbereiche
– Betriebsrestaurant und Café
– Co-Working- und Projektflächen
– Raum der Stille und weitere Ruhebereiche
– Eltern-Kind-Räume
– Schulungsräume
– Bistro-ähnliche Meeting Points
– Garderoben und Schließfächer