LinkedIn, Mailand

Steckbrief

Ort:
Mailand, Italien
Kunde:
LinkedIn
Branche:
Technologie
Fertigstellungsjahr:
2015
Größe:
280 m²
Experten:

Ort der Verwandlung

Im Design des LinkedIn Büros in Mailand spiegeln sich besonders Geselligkeit, Transparenz und Veränderung wider.

Italien hat die Fähigkeit, sich verschiedenen Situationen anzupassen ohne dabei seine Traditionen aufzugeben. Mailand ist die internationalste aller italienischen Städte, da sie den europäischen Hauptstädten in wirtschaftlichen Bereichen eng verbunden ist. Außerdem steht Mailand, global gesehen, symbolisch für die lokale Güte.

Das LinkedIn Büro in Mailand steht metaphorisch für „Den Platz der Verwandlung“. Das heißt für ein Umfeld, das für die Schlüsselfähigkeit, durch pures Talent Wertvolles zu schaffen, steht. Das gilt sowohl für die Wirtschaft als auch die landestypische Produktivität und den charakteristischen Ehrgeiz.

Mit Hilfe des lokalen Teams wurden fünf Orte ausgewählt, welche repräsentativ für Italien und Mailand stehen. Mit ihrer Natur, Atmosphäre und der Fähigkeit sich großen Aufgaben zu stellen. Die fünf Orte sind „Il Teatro“, „Il Ristorante“, „La Sartoria“, „La Cantina“ und „Il Giardino Segreto“.

Diese Orte wurde neu interpretiert und in das globale Markengesichts LinkedIns und seine Werte Verbindung, Veränderung, digitale Technologien und Dynamik eingefügt.

Stolz zu sein auf seine eigne Kultur, bedeutet Gäste direkt mit an den Arbeitsplatz zu nehmen, da man nichts beschönigen muss oder zu verstecken hat.

Das Ankunftserlebnis reflektiert die Dynamik Mailands subtil gepaart mit der Markenerfahrung LinkedIns. Vom Eingangsbereich geht’s weiter Richtung „Il Teatro“, die Urform des italienischen Treffpunkts. Dieser Gemeinschaftsbereich hat eine Dreierfunktion inne, indem er Raum für Entspannung, Sozialisierung aber auch Events bietet. „Il Ristorante“ transportiert konzeptionell das italienische Geschick der Bewirtung auf einen Lounge- und Ruhe-Bereich der etwas anderen Art.

„La Sartoria“ verändert und erschafft, wie ein Schneider, die Möbelstücke von zwei Meeting-Räumen mit besten Materialien. „La Cantina“ konzentriert sich auf die Freizeit, um ein einzigartiges Gleichgewicht aus Arbeit und Freizeit zu schaffen. Der Zwischenstopp wurde dahingehend wie ein Weinkeller designt. Abschließend gibt es auch noch die Lounge „Il Giardino Segreto“, die vom Design an die italienische Landschaft und landwirtschaftliche Ausrichtung erinnert.

 

ARRIVAL

Das Betreten des LinkedIn Büros in Mailand ist ein einzigartiges Erlebnis. Eine komplett in Blau gehaltene Lobby heißt seine Besucher. Zwei Touchscreens als digitale Wegweiser für Gäste und zwei LinkedIn-Fahrräder für die Angestellten können täglich genutzt werden.

Die Einzigartigkeit an diesem Erlebnis des Ankommens ist die direkte Erfahrung des Gastes mit den Arbeitsflächen. Ohne Filter oder sonstiges wird dem Gast so ein direkter Einblick geboten. Dies war ein besonderer Wunsch des lokalen Teams, der auch die Offenheit und Transparenz, des globalen Gesichts LinkedIns, widerspiegelt.

 

 

ALL HANDS - TEATRO

Unterhaltung und Kultur, Spaß und Lernen – das alles wird in diesem Bereich repräsentiert, denn hier wird geteilt, trainiert und gefeiert. Er ist sozusagen ein Mehrzweckbereich, der sich seinen Anforderungen, dank seiner Flexibilität, anpasst.

Dieser Bereich gibt eine konkrete Antwort auf LinkedIns Hang, Erfolge und individuelle Fortschritte gebührend und im Rahmen des Teams zu feiern. Vor den eindrucksvollen Holzbänken, teilen sich Business aber auch Spaß, Leidenschaft und Erfahrung eine Bühne. In das Gesamtbild fügt sich die Rezeption nahtlos ein. Präsentationen und Kurse, im erweiterten Kundenkreis oder von Partnerunternehmen, können hier ebenfalls stattfinden.

 

BREAKOUT - RISTORANTE

Der Ort für Geselligkeit par excellence, wo Menschen besondere Momente miteinander erleben können, sowohl mit Kollegen als auch mit Gästen. Der Mittagstisch ist der traditionelle Platz an dem sich der italienische Geist als Wert ausdrückt und er steht als Synonym der Qualität und fruchtbaren Beziehungen. Durch den geselligen und formlosen Umgang des italienischen Teams, beginnt der Arbeitstag mit einem gemeinsamen Frühstück. Und jedes Mittagessen wird Ort eines regen Austausches. Ebenso wird jede sonstige Pause, nicht nur zum Sammeln neuer Energie, sondern auch als Möglichkeit sich über Ideen und Projekte auszutauschen, genutzt. Dieser Bereich wird also auch für zwanglose und spontane Treffen genutzt. Die vielen Nutzungsmöglichkeiten (Küche, Lounge und Nischenort) geben dem Bereich eine hohe Flexibilität für verschiedenste Momente und Aktivitäten.

 

 

MEETING - SARTORIA

„La Sartoria“ verkörpert den modernen Workshop, wo sich Tradition und Innovation die Hand geben um ein Umfeld zu schaffen, das aus Kontrasten besteht. Diese Kontraste bilden sich aus dem Gebrauch edler Materialen und neuen Technologien. Dieses industrielle Arbeitsumfeld ist gleichermaßen elegant und effizient, mit anderen Worten der perfekte Rahmen für formelle Meetings.

Flexibilität wird in dem Sinne geboten, dass die beiden Meeting-Räume unterschiedliche Größen haben und von einer faltbaren Wand getrennt oder zusammengefügt werden können. Die Möglichkeiten dieses Meeting-Bereichs kann sich somit verschiedenen Anforderungen anpassen, je nachdem wie viel Platz dafür benötigt wird. Besonderer Wert wurde dabei auf die Sitzgelegenheiten und deren hochwertige Verarbeitung gelegt, die multifunktionale Trennwand und akustische Vorhänge gelegt. Ansonsten wurde der Bereich recht simpel gehalten, indem Rohmetalle, Stein und naturbelassenes Holz verwendet worden, um den typischen Workshop-Stil zu generieren.

 

 

LOUNGE - IL GIARDINO SEGRETO

„Il Giardino Segreto“ – Der symbolische Ort für Mutter Erde und in diesem Fall Ausdruck der landschaftlichen Schönheit Italiens. Sanfte Kurven und intensive Aromen charakterisieren diesen friedlichen Ort, an dem sich das Team ausruhen oder geschäftliche Treffen, in etwas alternativerer Atmosphäre, vorbereiten kann. Zwanglose Treffen, Brainstorming und Erholung, dieser Bereich bietet die komplette Sinnespalette und spiegelt LinkedIns Anspruch, eine realitätsnahe Atmosphäre zu schaffen, wider.

 

DROP IN - CANTINA

„La Cantina“ ist ein Ort der Ruhe und des Friedens, ein Ort an dem alte Stärken neue Kraft entwickeln. In jeder Situation, in der ein hohes Maß an Konzentration oder aber auch eine gewisse Privatsphäre benötigt wird, bietet „La Cantina“ die Lösung. Ob diese Ruhe bei einem Glas Wein oder guter Musik genossen werden soll, ist nebensächlich, denn Hauptsache die Ruhe wird gewahrt. Damit wird dieser Bereich zum „Offline“-Ort im am meisten vernetzten Unternehmen.

 

 

Credits:

Design: Il Prisma