HIC Freiham – Würth Elektronik

Design, Innovation & Emotionen

Steckbrief

Ort:
München / Freiham, Deutschland
Kunde:
Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG
Branche:
Forschung & Entwicklung
Fertigstellungsjahr:
2023
Mitarbeitende:
250
Größe:
10.770 m²
Besonderheiten:
Activity Based Working
Flexibilität
Fokus & Konzentration
Gesundheit & Wohlbefinden
Hybrides Arbeiten
Multispace
Wall Art
Experten:
office4you Büroeinrichtungen GmbH (Arbeitsplatzgestaltung/Beratung & Planung/Handel/Interior Design/Licht Design/Visualisierung)

Würth Elektronik. Wer ist das?

Würth Elektronik ist weltweit führend in elektronischen Komponenten wie Leiterplatten, elektromechanischen Bauelemente und intelligente Steuerungssysteme. Als Teil der familiengeführten Würth-Gruppe, dem Weltmarktführer in hochwertiger Befestigungs- und Montagetechnik, zählt Würth Elektronik mit 8.200 Mitarbeitenden und 23 Produktions-Standorten zu den erfolgreichsten Unternehmen innerhalb der Gruppe.

Die Unternehmenskultur basiert auf Partnerschaft, Zusammenarbeit und einem starken Teamgedanken.

Der Zuschlag geht an

Für den Neubau des Hightech Innovation Center (HIC) in München Freiham zeichnete das Architekturbüro LRO verantwortlich. Den Zuschlag von Würth Elektronik für die komplette Projektbegleitung inklusive Beratung, Planung und finaler Innenausstattung bekam office4you Büroeinrichtungen GmbH.

Der Mensch im Mittelpunkt

Von Anfang an war klar, dass das HIC Freiham mehr als nur ein Gebäude sein würde. Die Vision bestand darin, eine Arbeitsumgebung zu schaffen, in der sich Mitarbeiter aller Generationen inspiriert und wohl fühlen. Trotz der wachsenden Bedeutung von Homeoffice sollte das Büro zu einem Ort werden, in dem sich Menschen gerne aufhalten, um dort Ideen auszutauschen und „New Work“ zu leben.

Innovatives Farb- und Designkonzept

Mit der roten Treppe im Foyer hat LRO-Architekten ein zentrales Element und eine Art Wahrzeichen mit Charakter geschaffen. Eine starke Skulptur, welche den Innenraum prägt und gleichzeitig im Außenbereich auch noch aus großer Entfernung wahrgenommen wird.

Die Unternehmensfarbe hat auch office4you in das Farbkonzept der Innenausstattung aufgenommen und das klassische Rot erhält damit im HIC eine zentrale Rolle. In Kombination mit Grau- und Beigetönen sowie natürlichen Materialien wie Holz und Beton entsteht eine harmonische Atmosphäre, die Licht, Energie und Ruhe vereint.

Auch das Designkonzept von office4you liefert eindrucksvolle Elemente: Liebevoll ausgewählte Möbel und individuelle Spezialanfertigungen (unter anderem abgehängte Pflanzengitter, Holzpodeste als Tribünensitzplätze, Sofanischen, spezielle Wangentische, Wandbespannungen, Moosbilder uvm) schaffen eine angenehme und produktive Arbeitsatmosphäre, zusätzlich sorgen originelle Tapeten und Teppiche für ein ästhetisches Erlebnis.

Highlights und Vielfalt

Auf diese Weise hat office4you am neuen Standort eine beeindruckende Vielfalt an Arbeitsbereichen und Einrichtungsstilen geschaffen, die den Prinzipien von „activity based working“ folgen. Ob klassische Arbeitstische, kreative Open-Space-Bereiche oder gemütliche Rückzugsorte – hier findet jeder Mitarbeiter den richtigen Ort, um seine Aufgaben effektiv zu erledigen und sich wohlzufühlen.

Eine Herzensangelegenheit war das Betriebsrestaurant, genannt BaWEria. Es sollte mehr sein als nur eine Essensausgabe. Gewünscht war vielmehr ein Ort der Begegnung, ein Treffpunkt für den informellen Austausch und eine attraktive Event-Area mit zusätzlicher Außenfläche. Die Namensgebung wurde übrigens -wie so vieles – in Teamwork ermittelt und ist eine Kombination aus Bavaria für den Standort Bayern und dem Kürzel WE für Würth Elektronik.

Vision, Innovation und Teamarbeit

Die Realisierung des HIC Freiham war ein Gemeinschaftsprojekt, bei dem das Team von office4you eng Würth Elektronik zusammenarbeitete. Um die Unternehmenskultur und die Bedürfnisse der Mitarbeiter zu verstehen, wurden ausführliche Analysen und Mitarbeiterbefragungen durchgeführt. Virtual Reality-Raumbegehungen sorgten für einen Wow-Effekt und ermöglichten es, die Vision der neuen Arbeitswelten bereits vor der Umsetzung zu erleben.

Ort der Inspiration

Das HIC Freiham zeigt, dass moderne Work Spaces mehr sind als nur Orte, an denen Aufgaben erledigt werden. Sie sind Inspirationsquellen, Treffpunkte für Ideen und Räume für Zusammenarbeit.

Willkommen in der Arbeitswelt der Zukunft!