MHA Macintyre Hudson, London

Steckbrief

Ort:
London, England
Kunde:
MHA Macintyre Hudson
Branche:
Finanz & Investment
Fertigstellungsjahr:
2020
Größe:
1.697 m²
Experten:
AIS (Arbeitsplatzgestaltung)

Ein Design, das die Zusammenarbeit positiv beeinflusst

MHA ist eine Vereinigung einiger der besten Unternehmensberater, Wirtschaftsprüfer und Steuerexperten, die auf partnerschaftlichen Ebene mit ihren Kunden arbeiten. Nach einer kürzlich erfolgten Re-Branding suchte ihr Führungsteam nach einem New Workplace-Design-Partner, der ihre neue Marke positiv in Szene setzen könnte, aber auch nach einem Partner, dem sie vertrauten, positive kulturelle Veränderungen zu beeinflussen, die Zusammenarbeit zu fördern und zum allgemeinen Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter beizutragen.

Der Umzug zu einem der prestigeträchtigsten kommerziellen Ziele Londons, dem kürzlich neu gestalteten 2 London Wall Place, bietet die Grundlage für das Designkonzept. Hierbei wurde versucht die sympathische Sprache des Ortes fortzusetzen, und starre architektonische Linien durch geschwungene Brücken zu kontrastieren.

Ein Hauptaugenmerk des MHA-Re-Brandings war die Fokussierung auf die "Client First"-Strategie, und das Design-Team manifestierte dies in der Schaffung eines Showstopp-Empfangs und einer Kundensuite.

Der Space zeichnet sich durch ein wellenförmiges Deckendetail aus, das das ursprüngliche Konzept der 2 London Wall verkörpert und die Besucher vom Eingang zum speziell gestalteten Empfangspult, zum Client Tea Point und zur Client Suite führt. Dieser Teil besteht aus einer Reihe von Besprechungsräumen, die jeweils durch Faltwände miteinander verbunden sind, so dass sie flexibel genug sind, um Besprechungen für 4 Personen oder Besprechungen im Stil eines Sitzungssaals zu ermöglichen, und sogar groß genug sind, um mit Kunden gemeinsame Dinner zu veranstalten.

Die Collaboration-Spaces sind über die offenen Arbeitsbereiche verteilt, so dass sich die Mitarbeiter in einer Vielzahl von Arbeitsumgebungen aufhalten können, die ihren Individual- und Teambedürfnissen entsprechen. Diese Räume zeichnen sich durch schallabsorbierende Deckenpaneele aus, welche ermöglichen, den Raum offen zu halten, um das natürliche Licht im Raum zu maximieren.

Zitat:

"Nachdem wir das MHA-Briefing erhalten und ihre Anforderungen verstanden hatten, haben wir ein Team zusammengestellt, das speziell auf die Bedürfnisse der MHA zugeschnitten war. In mehreren Designworkshops schufen wir für das MHA-Team einen neuen Arbeitsplatz auf einer Fläche von 1.697 m², der den Mitarbeitern mehr Vielfalt in den Arbeitsräumen bietet, eine bessere Zusammenarbeit zwischen den Teams ermöglicht, ihnen angemessenen Raum für weiteres Wachstum bietet und die Kernelemente ihrer neuen Marke verkörpert." - Anca Niculescu, AIS Senior Designer

Credits 

AIS:

  • Planung
  • Ausstattung
  • Furniture
  • Design & Space