The Honest Company, Los Angeles

Steckbrief

Ort:
Los Angeles, USA
Kunde:
The Honest Company
Branche:
Fashion & Beauty
Fertigstellungsjahr:
2016
Größe:
7.500 m²
Experten:

Eine Arbeitsumgebung, die positive Energien bündelt.

Den meisten Menschen fallen zu The Honest Company spontan zwei Dinge ein: Jessica Alba und Baby-Windeln. Aber den Aufstieg vom kleinen aber feinen Start-up zum Top- Unternehmen verdankt die Firma nicht nur einer Person oder einem Produkt. Sie hat sich eine Namen gemacht, weil sie ihren Kunden auf Augenhöhe begegnet — man teilt die gleichen Werte hinsichtlich Nachhaltigkeit und Stil und hinterfragt die Auswirkungen der eigenen Handlungen und Kaufentscheidungen auf die Welt. In ihrer kurzen Geschichte hat The Honest Company einen Quantensprung hingelegt. Dafür verantwortlich zeichnet ein überschaubarer Mitarbeiterstab, der bislang aus einem kleinen, gemütlichen Büro agierte. Auch wenn die neuen Räumlichkeiten in Los Angeles mit 7.500 m² eine völlig andere Dimension darstellen, wollte Rapt Studio die heimelige und familiäre Atmosphäre erhalten.

Auf dem Wunschzettel stand ein hochmodernes Umfeld, in dem in einem schnörkellosen Ambiente Innovation gedeihen kann. Die Lösung bestand darin, jedes Stockwerk um jenen zentralen Raum anzuordnen, der auch bei Familienfeiern und Partys erfahrungsgemäß einen beliebten Treffpunkt darstellt gemeint ist die Küche. Die Küche ist das gesellige Zentrum eines jeden Zuhauses und die gleiche Funktion erfüllt sie auch bei Honest. Jedes Stockwerk wurde mit einer 100 % behindertengerechten Küche (und Anrichte) ausgestattet, jede Küche strahlt eine eigene unverwechselbare Stimmung aus und die größte Küche befindet sich im 6. Stock — sie erstreckt sich bis auf die Dachterrasse und verleiht dem Alltagsbetrieb einen Hauch Natur, Freiheit und die Illusion eines Grillfestes.

Daraus ist eine Arbeitsumgebung entstanden, in der Leidenschaft neuen Schwung erhält, positive Energien gebündelt werden und mithilfe modernster Technologie ein neues Kapitel in der Geschichte von The Honest Company geschrieben wird. Entstanden ist ein Raum, in dem Innovation und Kreativität wachsen und gedeihen können. Und ja – es fühlt sich fast an wie zu Hause.

Credits:

Design: RAPT Studio

  • Chief Creative Director: David Galullo
  • Design Director: Sam Farhang
  • Senior Designer: Andrew Ashey
  • Designer: Ashley Cocilovo
  • Design Coordinator: Scott Johnson
  • Senior Graphic Designer: Alex Adamson
  • Graphic Designer: Timothy Aaron
  • Designer: Leon Wood
  • Account Executive: Sarah Devine

Photographer: Eric Laignel