YouTube HQ Lobby, San Bruno

Steckbrief

Ort:
San Bruno, USA
Kunde:
Youtube
Branche:
Technologie
Experten:
Valerio Dewalt Train (Interior Design)
Office of Things (Interior Design)

Zarte Stoffe statt kaltem Kunststoff

Nachdem YouTube ein Gebäude in San Bruno, Kalifornien, bezogen hatte, in dem sich zuvor das Hauptquartier der Gap befand, stellte YouTube schnell fest, dass die Lobby dringend ein Update brauchte. Funktionell war der vorhandene Raum überlastet, und aufgrund der schlechten Akustik fühlte er sich laut und chaotisch an. Genauso wichtig war jedoch, dass sich der Zugang zu einem so wichtigen Technologieunternehmen einfach anfühlte und weder die Kreativität hinter der Plattform noch ihre fast 2 Milliarden Nutzer widerspiegelte. Für Besucher wäre die Lobby wahrscheinlich der einzige Teil des Unternehmens, zu dem sie Zugang erhalten würden, und die Erfahrung wurde von vielen als antiklimaktisch empfunden.

Eine Reihe von Visionierungssitzungen mit Projektbeteiligten führte zu Gestaltungsprinzipien, die das Ergebnis der neuen Lobby bestimmen würden. Erstens: Ein beeindruckendes Erlebnis kreieren, das unvergesslich ist und die Besucher inspiriert und ihre Ankunft in der Unternehmenszentrale auszeichnen würde. Zweitens: Integriere Kultiges und teile angemessenes Branding, um die Interaktion der Benutzer mit sozialen Medien zu fördern. Drittens sollten Mehrzweckfunktionen und ein optimaler Ablauf integriert werden, damit der Raum sowohl für Veranstaltungen als auch für alltägliche Arbeitsaktivitäten genutzt werden kann. Stelle schließlich eine Leinwand für Schöpfer bereit, auf der Youtuber ihre Arbeiten in großem Maßstab zeigen können.

Das doppelt hohe Atrium von 901 Cherry ist jetzt auf seine metallische Struktur reduziert, die von einem langen Oberlicht durchschnitten wird, das sich über die gesamte Länge des Raums erstreckt. Beim Betreten werden die Besucher mit einer raumhohen digitalen Installation an der Südwand begrüßt, die sich geschickt zwischen der Stahlkonstruktion des Gebäudes befindet. Die LEDs, die die Panels beleuchten, sind weit voneinander entfernt und mit weichem Akustikgewebe ausgekleidet, das einige Zentimeter vor dem Bildschirm angeordnet ist, damit das Material das Licht als große Kreise einfängt. Anstatt einen hochmodernen Bildschirm zur Anzeige von Inhalten hinzuzufügen, wird die Installation als Kunstwerk behandelt, als Abstraktion eines Bildschirms, der einzelne Pixel feiert. Anstelle der kalten Kunststoffmaterialien, die normalerweise in technologischen Produkten verwendet werden, fühlt sich der weiche Stoff einladend und warm an.

Die gegenüberliegende Seite des Raums ist mit Taschen mit grüner Wand, gestapelten Holzbänken und hohen Tischsitzen ausgekleidet. Das Hinzufügen von Elementen der Biophilie unterstützt nicht nur das Wohlbefinden der Mitarbeiter, sondern ergänzt auch die natürlichen Holzstrukturen, die zu einer einladenden Atmosphäre beitragen. Inmitten der Blätter der grünen Wand hängen die Glasvitrinen des „Artifact Museum“ von YouTube, in dem Erinnerungsstücke ausgestellt sind, die von berühmten YouTubern gespendet wurden. Die Rezeption befindet sich in der Mitte des Raums und ist mit einem schwarzen, glänzenden Logo versehen, das das YouTube-Symbol auf der digitalen Wand auf der anderen Seite des Weges widerspiegelt.

Eine Reihe von Bodenmedaillons sind in der Lobby verteilt und fordern die Besucher auf, mit der digitalen Installation zu interagieren. Jedes Medaillon trägt eine Grafik, die einen der Grundwerte von YouTube beschreibt. Das Betreten eines Medaillons löst eine Reaktion auf die digitale Wand aus. Das Aktivieren mehrerer Medaillons in verschiedenen Kombinationen erhält unterschiedliche Antworten und lädt die Besucher ein, gemeinsam zu lernen, wie die Medaillons funktionieren. Ähnlich wie die Online-Plattform von YouTube soll die Lobby Kreativität, Erkundung und Entdeckung fördern und gleichzeitig die Ersteller und Mitarbeiter von Inhalten des Unternehmens gleichermaßen feiern.

Credits:

Interior Design: Valerio Dewalt Train & Office Of Things

Photographer: Mariko Reed